Bensberger Krippenweg

Mit dem Krippenweg der IBH durch Bensberg

Unser Team

Schöne Krippen, ein Gewinnspiel und Spenden für die Mädchenberatungsstelle von Frauen stärken Frauen e.V.

Mit der Adventszeit beginnt auch in der Bensberger Schloßstraße die weihnachtliche Stimmung. Nach den vielen Teilnahmen im letzten Jahr unterstützt auch dieses Jahr wieder der Bensberger Krippenweg die gewohnt gemütliche Atmosphäre, die zum Schlendern und Staunen einlädt. Für Klein und Groß gibt es in Bensbergs Schaufenstern Krippen zu entdecken - und alles, was es für ein Gewinnspiel braucht.

Dazu findet sich in jeder Krippe jeweils ein Buchstabe. Sind alle Krippen bewundert und deren Buchstaben gefunden, ergänzen sie sich auf einem Flyer, den die Teilnehmenden in den beteiligten Geschäften erhalten, zu einem Lösungswort. Zu gewinnen gibt es in diesem Jahr Bensberger Geschenkgutscheine im Gesamtwert von 550 €. Zusätzlich spenden die teilnehmenden Geschäfte 550 € für die Mädchenberatungsstelle von Frauen stärken Frauen e.V..

Dort gibt es für Mädchen ab 12 und junge Frauen bis 27 Jahre vertrauensvolle Beratungen und Gesprächsangebote bei Gewalterfahrungen, Essproblemen und sonstigen Problemen im privaten, schulischen oder Arbeitsumfeld. Zugleich arbeiten sie präventiv und sind Hilfestellung für Eltern, Fachkräfte und andere Vertrauenspersonen. (www.maedchenberatung-bgl.de)

„Wir freuen uns, dass dieses Jahr wieder viele Bensberger Händler teilnehmen. Als Sponsor konnte Brunotte Filmtheater-Cineplex gewonnen werden. Damit steigen sowohl die Gewinne für die Rätselfreudigen als auch die Spendensumme“ sagt Initiatorin Vera Nixdorf-Komenda von der Interessengemeinschaft Bensberger Handel (IBH) und denkt zurück an die glücklichen Gewinner aus dem letzten Jahr. Der diesjährige Teilnahmeflyer ist sogar verziert mit einem Bild, das der letztjährige Gewinner gemalt hat. Der Krippenweg startet am 27. November 2022, pünktlich zum 1. Advent. Mit dabei sind die Adlerapotheke, Reisebüro Orzel, Family Hair, Tisch & Trend Daubenbüchel, Intersport Häger, EBG Computer, Bensberger Bank, Brillengalerie Vera Nixdorf, Moden Dannenberg, Schlossapotheke, Photo Porst, Optik Wolf und die Kreissparkasse Köln.

Spendenkonto Mädchenberatungsstelle
Frauen stärken Frauen e.V.
VR-Bank eG Bergisch Gladbach-Leverkusen
IBAN DE60 3706 2600 3634 4860 37

Kontakt Mädchenberatungsstelle Tel. 02202 989 11 55 - maedchenberatungsstelle-bgl@t-online.de